Allgemein, Datenschutz - 15/01/2018

„Passwortsicherheit wird ziemlich oft unterschätzt!“ – Im Gespräch mit unserer IT Security

„Sicherheit im Internet“ wird uns auch in diesem Jahr wieder auf dem Blog begleiten. Den Auftakt machen wir mit einem sehr wichtigen Thema, das leider sehr oft stiefmütterlich behandelt wird: Passwortsicherheit. Wir haben unseren Kollegen Franz vom Team IT Security nach seinen Tipps und Tricks rund um Passwörter gefragt.

Passwortsicherheit ist ein sehr wichtiges Thema! Mein Kollege Franz von der IT Security gibt uns gute Tipps rund um sichere Passwörter.

Julia: Was ist der wichtigste Tipp, den du uns rund um das Thema Passwörter geben kannst?

Franz: Auf keinen Fall nur eines verwenden! Stell es dir so vor: Ein Passwort ist wie der Schlüssel zu einem Haus, in dem viele wertvolle und private Dinge liegen. Wer nur einen Schlüssel für viele Häuser verwendet muss damit rechnen, dass in alle Häuser eingebrochen wird, wenn dieser Schlüssel gestohlen wird. Ob es also um dein E-Mail-Postfach, deinen Online-Banking-Zugang, dein eBay, Amazon oder PAYBACK Konto handelt: Verwende andere Schlüssel – sprich Passwörter.

J: Am besten also für jeden Account und für jedes Konto ein eigenes Passwort. Wie sollten die denn aufgebaut sein, damit sie so sicher wie möglich sind?

F: Auf jeden Fall sollte dein Passwort mindestens aus acht Zeichen bestehen, also Klein- und Großbuchstaben, Zahlen und Symbolen. Je mehr Zeichen, desto besser. Sehr praktisch ist außerdem folgender Tipp: Bilde ein Passwort aus Sätzen, beispielsweise: Ias2JbPub;)d! – Dieses Passwort hat 11 unterschiedliche Zeichen und bedeutet: „Ich arbeite seit 2 Jahren bei PAYBACK und bin glücklich darüber!“ Darüberhinaus kannst du jetzt noch Buchstaben durch Zahlen oder Symbole austauschen, zum Beispiel s durch $, i durch /, o durch 0, a durch @, E durch €. Der Satz von oben könnte dann heißen: /@$2JbPub:)d!

J: Mir wurde während des Studiums trotz eines sicheren Passwortes mein E-Mail-Konto gehackt. Was könnte da passiert sein?

F: Hast Du Dich an einem fremden Gerät in dein E-Mail-Konto eingeloggt? Möglicherweise an einem PC in einem Internet-Café? Gut möglich, dass das Gerät mit schädlicher Software infiziert ist, die Passwörter mitliest und dann stiehlt. Etwas vorsichtig sollte man auch bei öffentlichen WLANs sein, beispielsweise in Cafés oder Flughäfen sein. Die sind hin und wieder sehr unsicher und Hacker können sich über diese unsichere Verbindung Zugang zu deinen Passwörtern verschaffen. Wenn du kannst, vermeide also, dein Passwort in so einem unsicheren WLAN einzugeben.

J: Und dass man seine Passwörter für sich behält, ist ja eh klar, oder?

F: Tatsächlich gibt es einige Menschen, die ihre Passwörter ihren Partnern oder sogar Freunden verraten. Ärgerlich und vor allem gefährlich kann es aber werden, wenn die Beziehung oder die Freundschaft in die Brüche geht. Wenn du sehr viele Passwörter verwalten muss, kann dir ein Passwortmanager helfen, den Überblick zu behalten. Wenn du einen Passwortmanager verwendest, kannst du sehr sichere Passwörter auch komplett zufällig durch den Manager generieren lassen. Du musst sie dir ja dann sowieso nicht mehr merken, weil das der Passwortmanager für dich übernimmt.

Danke für das Interview, Franz!

Allgemein, Datenschutz - 08/12/2017

Sicher punkten am PAYBACK Service-Point!

Sicherheit beim EinkaufenHeute geht es wieder um ein ganz wichtiges Thema: Sicherheit & Datenschutz und vor allem Sicherheit an den PAYBACK Service Terminals.

Gerade jetzt in der Vorweihnachtszeit kauft man noch schnell ein paar schöne Weihnachtsgeschenke und natürlich sind da auch ein paar unserer Offline PAYBACK Partner dabei. Was man beim fleißigen Punktesammeln aber leider ganz schnell vergisst und auf was wir immer wieder hinweisen: Achtet bitte auch  an den PAYBACK Service Terminals auf den Schutz eurer PAYBACK Daten.

Denn das Passwort oder die PIN gehören nicht auf die Rückseite Eurer PAYBACK Karte oder in den Geldbeutel gelegt! Ihr wollt euch euer Passwort trotzdem aufschreiben? Dann bewahrt den Zettel an einem separaten Ort auf und überlegt euch einen Hinweis für das Passwort, der nicht gleich zu erraten ist.

Passt außerdem auf, dass euch beim Anmelden am Terminal niemand über die Schulter schaut  und verdeckt am besten den Bildschirm bei der Eingabe eurer Daten. Zusätzlich noch ganz wichtig: Abmelden nicht vergessen!

Wir wünschen Euch auch weiterhin ganz viel Freude und Sicherheit beim Punkten: online, offline und mobil.

Hier gibt es noch weitere Beiträge zum Thema Datenschutz und Sicherheit im Internet!

Allgemein, Partner - 05/12/2017

Der PAYBACK Adventskalender ist online!

Der PAYBACK Adventskalender hält jeden Tag tolle Angebote bereit!Es ist wieder soweit, Weihnachten steht (fast!) vor der Tür. Die perfekte Einstimmung darauf gibt´s mit unserem PAYBACK Adventskalender. Denn auch dieses Jahr könnt ihr wieder euer blaues Weihnachtswunder erleben, mit vielen tollen Angeboten aus dem gesamten PAYBACK Programm.

Seit dem 1. Dezember warten bis Weihnachten viele tolle Überraschungen wie Extra-Punkte oder Coupons mit mehrfach Punkten auf euch! Und das Beste: Insgesamt gibt es nicht nur 24, sondern gleich 72 tolle Angebote – online, in unserem Newsletter und natürlich auch in der PAYBACK App.
Also: Viel Spaß beim Türchenöffnen, beim Weihnachtsshopping und beim fleißigen Punktesammeln! 🙂

Partner - 01/12/2017

Punkten bei Pfennigpfeiffer!

Pfennigpfeiffer ist neuer PAYBACK PartnerAuch heute begrüßen wir wieder einen neuen PAYBACK Partner und freuen uns sehr über die Partnerschaft. Ein „Herzliches Willkommen!“ an Pfennigpfeiffer,  den Fachmarkt für Büro & Schule, Schenken & Kreativ sowie Haushalt und Wohnen mit über 100 Filialen und einem Sortiment von über 12.000 Artikeln. Neben einem ganzjährigen Schulsortiment finden Kunden vielfältige Saisonflächen, von Frühling über Sommer bis hin zu Weihnachten und Silvester. Hier erhalten sie alles, was das Herz begehrt und dies zu attraktiven Preisen.

Wieder eine tolle Möglichkeit für Kunden, wertvolle PAYBACK Punkte zu sammeln. Happy Shopping! 🙂

Allgemein - 28/11/2017

Promi-XMAS-Shopping? Am liebsten mit Elyas M´Barek und Michelle Obama

Wenn die Deutschen es sich aussuchen könnten: Welche Promi-Begleitung hätten sie gerne beim Weihnachts-Shopping dabei?

PAYBACK und American Express haben zusammen knapp 2.000 Kunden befragt – Frauen nach der „perfekten“ männlichen, Männer nach der liebsten weiblichen Begleitung. Absoluter Favorit bei den Frauen ist demnach „Fack ju Göhte“-Star Elyas M´Barek (25 Prozent). Er konnte sogar US-Schauspieler George Clooney auf den zweiten Platz (21 Prozent) verbannen. Besonders beliebt und damit Siegerin für die Männer ist die ehemalige amerikanische First Lady Michelle Obama (22 Prozent). Kunden des größten deutschen Bonusprogramms PAYBACK haben vielleicht keinen Promi, doch zum Punkte sammeln und Bezahlen immer öfter eines dabei: die PAYBACK American Express Kreditkarte ohne Jahresgebühr 🙂

Übrigens: Wo kaufen die Befragten am liebsten ihre Weihnachtsgeschenke? Als bevorzugter Einkaufsort gilt immer noch das stationäre Geschäft (78 Prozent) vor dem Internet (75 Prozent). Immerhin 28 Prozent kaufen ihre Geschenke auf dem Weihnachtsmarkt, 19 Prozent basteln sie selbst. Bei sechs Prozent der Befragten wird es keine Geschenke geben. Im Durchschnitt geben die Deutschen dieses Jahr 318 Euro für ihre Geschenke aus, das sind 11 Euro mehr im Vergleich zu 2014. Die repräsentative Umfrage wurde Mitte bis Ende Oktober 2017 durch das PAYBACK Online Panel durchgeführt, befragt wurden insgesamt 1.988 Kunden.

Die Pressegrafik zum Download und weitere Informationen gibt´s in unserem Pressebereich.

Welchen Promi würden die Deutschen am liebsten zum Promi-Shopping mitnehmen?

Partner - 27/11/2017

„Herzlich Willkommen“ an unseren neuen Partner Hol ab!

Hol ab! ist neuer PAYBACK Partner.Wir begrüßen heute einen neuen Partner in unserem Programm. Hol ab!, die Getränkefachmarkt-Kette aus Norddeutschland mit mehr als 200 Filialen, kooperiert ab sofort mit PAYBACK. Vor allem für PAYBACK Kunden in Norddeutschland ist das eine weitere, tolle Möglichkeit, Punkte zu sammeln und sich aus über 3.500 Artikel ihre Lieblings-Getränke aussuchen.

Ihr seid aus dem hohen Norden oder macht demnächst mal einen Abstecher dorthin? Und braucht noch ein bisschen Glühwein, Getränke oder Sekt für Silvester? Dann schaut bei Hol ab! vorbei und freut euch über viele Punkte!

Allgemein - 19/11/2017

Wir starten die „Black Week 2017“!

PAYBACK startet in seine Black Week 2017

Jetzt wird es Zeit für die „Black Week“! Den „Black Friday“ kennt ihr, oder? Er findet in den vereinigten Staaten traditionell am vierten Freitag im November statt und fällt damit immer auf den Tag nach dem Thanksgiving Fest. Der Tag wird von vielen Menschen als Brückentag und perfekte Gelegenheit zum Start der Weihnachtseinkäufe genommen. Zu diesem Anlass bieten an dem Tag viele Geschäfte – in den vergangenen Jahren auch immer mehr Online-Händler – zahlreiche Rabatte und Sonderangebote an.

Aber kennt ihr auch schon die PAYBACK „Black Week“? Nein? Dann wird es höchste Zeit! Denn ab morgen können sich unsere 30 Millionen Kunden in Deutschland können auf spannende Top-Angebote freuen. Bei einigen unserer über 600 Online-Partner gibt es sogar bis zu 10fach Punkte!  Besonders praktisch: Die Angebote der Black Week sind auch in der PAYBACK App verfügbar. So kann man auch unterwegs ganz einfach seine Coupons aktivieren, punkten und zahlen. Auch der PAYBACK Prämienshop wartet im November mit exklusiven WMF %-Deals auf.

 

Allgemein - 27/10/2017

Was ist eigentlich Social Engineering?

Am Sonntag erinnert der „Welt-Internet-Tag“ an den Tag im Jahr 1969, an dem das Internet „das Licht der Welt“ erblickte. Wow, ist bald 50 Jahre her 🙂 Und so viel Gutes und Neues das Internet brachte – es gibt im World Wide Web genauso viel aufzupassen und zu beachten. Deshalb soll unser heutiger Post in der Reihe „Sicherheit im Internet“ das Thema „Social Engineering“ beleuchten.

Was genau ist das? Beim Social Engineering versuchen Betrüger, ihre „Opfer“ durch soziale Interaktion zu Handlungen zu bewegen. Dazu sammeln sie meistens möglichst viele Informationen über Personen, um dann gezielte Attacken zu starten. Beliebte Informationen für Social Engineering sind bspw. Kontaktdaten, Informationen zum sozialen Umfeld, Informationen zu Hobbies, Vorlieben, Jahrestagen.
Diese Informationen nutzen die Betrüger,um möglichst glaubwürdige Phishing-Attacken zu starten oder um sich direkt als eine andere Person auszugeben.

Ein Beispiel:

Betrüger geben sich als Wohnungsmakler oder Vermieter aus, um an Ausweiskopien und Verdienstnachweise von Mietinteressenten zu kommen. Mit diesen Informationen nehmen die Betrüger Kredite im Namen ihrer Opfer auf und lassen sich das Geld – oft mehrere tausend Euro – auszahlen.

Was könnt ihr zu eurer eigenen Datensicherheit beitragen?

  • Habt ein gesundes Misstrauen, z.B. gegenüber Unbekannten, aber auch gegenüber vermeintlich bekannten Absendern/Personen
  • Achtet darauf, welche Informationen ihr vor allem in sozialen Netzwerken über euch preis gebt (ist es nötig, Ihr Geburtsdatum und Ihren Wohnort auf Facebook/LinkedIn, Xing, anzugeben…?)
  • Benutzt nicht überall das gleiche Passwort
  • Ändert regelmäßig eure Passwörter (hier findet ihr Tipps für ein sicheres Passwort!)

Allgemein - 25/10/2017

PAYBACK baut sein digitales Geschäft weiter aus!

Mit Hilfe von Inno Stangl passen wir im deutschen Heimatmarkt erfolgreich angewandte Konzepte und Geschäftsmodelle international an und er wird diese auf die jeweiligen Länder, in denen PAYBACK neben Deutschland tätig ist, übertragen. Sowohl mit seinem strategischen Know-how, als auch mit seiner Erfahrung im Bereich digitaler Geschäftsmodelle, ist Inno Stangl ein großer Gewinn für uns.

Vor seiner Tätigkeit bei PAYBACK war Inno Stangl unter Anderem bei Amazon für die Betreuung der Key Accounts und die Entwicklung von crossmedialen Marketing-Konzepten zuständig, bei der intelliAd Media GmbH fungierte er als Head of Sales.

 

Allgemein - 20/10/2017

Die PAYBACK American Express Kreditkarte gehört zu den Besten!

Die PAYBACK American Express Kreditkarte gehört zu den Besten!Unsere PAYBACK American Express Kreditkarte wurde in der aktuellen Ausgabe (11/2017) des Verbrauchermagazins „Finanztest“ (Stiftung Warentest) als eine der besten hervorgehoben. Die Tester haben 23 renommierte Kreditkarten geprüft. Die Karte sei besonders nutzerfreundlich und günstig, unter anderem deshalb, weil im Gegensatz zu vielen anderen Anbietern keine Jahresgebühr anfällt. Im Mittelpunkt der Untersuchung stand der Nutzwert für Reisende sowie für die Kunden, die häufig Einkäufe im Internet tätigen.

Wie sieht´s bei Euch aus? Verwendet Ihr auch schon die PAYBACK American Express Kreditkarte?