Die Lieblings-Promis der Deutschen – wir haben´s heraus gefunden!

Mit welchem Promi würden die Deutschen am liebsten ein verlängertes Wochenende im Hotel verbringen, sich zu einem romantischen Dinner im Restaurant verabreden oder Cocktails an der Hotelbar trinken?

Wir haben diese Fragen pünktlich zur Ferien-Saison gemeinsam mit den H-Hotels knapp 500 PAYBACK Kunden in einer Onlinebefragung gestellt und die Ergebnisse sind klar wie Kloßbrühe: Liebling der Frauen in allen Kategorien ist Guido Maria Kretschmer.

Mit Guido lästern, sich Modetipps einholen oder einfach nur über seine Erfahrungen bei „Shopping Queen“ quatschen, das scheint für die weiblichen Befragten einfach verführerisch zu sein. Daher liegt Guido sowohl beim Wochenende im Hotel, als auch bei der Abendbegleitung zum Dinner und den Cocktails an der Bar mit Abstand vorne. Robert Geiss und Florian Silbereisen haben bei den Frauen übrigens keine Chance – sie landen in allen Kategorien auf den letzten beiden Plätzen.

Bei den Männern ändert sich die Auswahl je nach Situation: Beim Dinner darf es gern vornehm und adelig sein: Kronprinzessin Victoria von Schweden ist für den Großteil der Befragten die favorisierte Begleiterin. Das Schlusslicht bei den Damen bildet hier Taylor Swift, der die Herren der Schöpfung wohl den Posten als Abendessenbegleitung nicht zutrauen. Offensichtlich darf es beim Cocktailtrinken gerne etwas lockerer zugehen und so landet Lena Gercke hier auf Platz eins. Michelle Hunziker schneidet als Begleitung für ein Wochenende als Nummer eins ab und schlägt damit sowohl Lena Gercke (Platz zwei), als auch Sarah Lombardi (Platz sechs). Die gesamte Grafik findet Ihr hier.

Die H-Hotels Gruppe sind seit kurzem PAYBACK Partner – jetzt gibt es für Übernachtungen, Restaurant- und Spa-Besuche in den Häusern der H-Hotels Gruppe, die in Deutschland, Österreich und der Schweiz Hotels der Marken Hyperion, H4 Hotels, H2 Hotels und H+ Hotels betreibt, auch PAYBACK Punkte.

Mit welchem Promi würdet Ihr gern ein verlängertes Wochenende im Hotel verbringen? 🙂

erstellt am: 27.06.2017

Kommentar schreiben