Jetzt Punkte für Ostafrika spenden und helfen!

Mehr als 23 Millionen Menschen in Somalia, Äthiopien, Kenia, im Nordosten Nigerias, im Südsudan und im Jemen sind vom Hungertod bedroht. Die Vereinten Nationen warnen vor einem „Massensterben“, ausgelöst durch eine der schlimmsten Dürren seit Jahrzehnten sowie durch gewaltsame Konflikte, die in einigen der Gebiete herrschen. Sowohl die Regierungen vor Ort, als auch zahlreiche Hilfsorganisationen rufen zu Spenden für die Opfer der dramatischen Hungerkatastrophe auf. Auch Ihr könnt nun Punkte an ausgewählte Hilfsprojekte in der PAYBACK Spendenwelt spenden. Der Gegenwert der Punkte kommt zu 100 Prozent den Hilfsorganisationen zugute. Schon wenige Punkte sichern sauberes Trinkwasser, Medikamente und Nahrungsmittel.

Die Projekte wurden gemeinsam mit dem unserem Charitypartner betterplace.org ausgewählt. Bei einem Großteil der aktuellen Projekte handelt es sich um Notfallhilfe oder die erste Grundversorgung, mit Punkten können zum Beispiel Medikamente, Zusatznahrung für unterernährte Kinder, Wasserkanister und Decken finanziert werden. In der PAYBACK Spendenwelt werden aktuell rund 250 Hilfsprojekte vorgestellt. Wer sich nicht für ein konkretes Projekt entscheiden kann, hat die Möglichkeit, seine Punkte in den „Spendenpool“ zu spenden.

erstellt am: 12.06.2017

Kommentar schreiben